Start

WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA!

Nach Bekanntgabe des Kontaktverbotes der Landesregierung NRW, möchten wir auf folgendes hinweisen:

Therapeutische Berufsausübungen, wie auch die von Ergotherapeuten, bleiben gestattet, soweit die medizinische Notwendigkeit der Behandlung durch ärztliches Attest (Verordnung) nachgewiesen wird und Schutzmassnahmen vor Infektionen getroffen werden.

Wir bitten Sie deshalb erst kurz vor dem vereinbarten Termin in der Praxis zu erscheinen und sich dort nicht länger als nötig aufzuhalten. Gründliches Händewaschen nach dem Betreten der Praxis ist selbstverständlich.

Wir sorgen für ausreichenden Abstand wo es therapeutisch möglich ist.

Sollten Sie zur Gruppe der Risikopatienten gehören oder sich nicht gesund fühlen, bitten wir Sie, so wie auch in den letzten Wochen schon geschehen, sich vor dem Termin mit uns in Verbindung zu setzen.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Ihr Praxisteam!


Mehr Informationen finden Sie auch unter: https://dve.info/service/aktuelles/2139-neuer-beschluss-zur-einschr%C3%A4nkung-sozialer-kontakte

FAQ

Darf ich trotz des bestehenden Kontaktverbotes meine Therapie wahrnehmen?

JA. Laut Regelung der Landesregierung NRW dürfen ärztlich verordnete Therapien unter Einhaltung hygienischer Schutzmaßnahmen weiterhin aufgesucht werden: https://dve.info/service/aktuelles/2139-neuer-beschluss-zur-einschränkung-sozialer-kontakte

Welche Maßnahmen zum Schutz vor Ansteckung werden in der Praxis getroffen?

Alle Patienten und Begleitpersonen werden dringend gebeten, nach Betreten der Praxis gründlich (d.h. mindestens 20 Sek. lang) die Hände zu waschen. Wir versuchen Termine so zu verändern, dass sich nur eine begrenzte Anzahl von Patienten gleichzeitig in der Praxis befindet.

Wir bitten außerdem dringend darum pünktlich (bitte nicht zu früh) zum Termin zu erscheinen und die Praxis zügig zu verlassen d.h. so wenig Zeit wie möglich in der Praxis zu verbringen. Unsere Mitarbeiter achten auf strenge Händehygiene inkl. Desinfektion von Händen und Oberflächen.

Weiterhin versuchen wir, wenn es therapeutisch möglich ist, einen Mindestabstand von 1,50 m einzuhalten. Behandlungen bei denen Körperkontakt nicht zu vermeiden ist, z.B. Handtherapie oder bei neurologischen Erkrankungen, werden von uns nur mit Handschuhen und Mund-Nase-Schutz durchgeführt.

Ich bin Risikopatient, was soll ich tun?

In diesem Fall bitten wir Sie sich umgehend mit Ihrer Therapeutin in Verbindung zu setzen um gemeinsam zu besprechen, wie das weitere Vorgehen ist und ob es ggf. Alternativen zum Aufsuchen der Praxis gibt.

Welche Alternativen gibt es wenn ich zur Zeit die Praxis nicht aufsuchen kann?

Die Verbände der Krankenkassen haben bereits am 18.3.20 aufgrund des Ausbruchs von SARS-CoV2 bekanntgegeben, dass telemedizinische Leistungen (d.h. Videobehandlung oder telefonische Beratung) auch für die Ergotherapie möglich sind. Dies bieten wir ab sofort an. Die Bestätigung der erbrachten Leistung kann auch im Nachhinein auf der Verordnung erbracht werden.

Darf ich wegen der derzeitigen Situation kurzfristig Termine absagen?

Wir bitten Sie, auch in dieser für uns alle schwierigen Situation dringend darum, Termine mindestens 24 Std vorher abzusagen bzw. zu verschieben. Andernfalls müssen wir Ihnen den ausgefallenen Termin privat in Rechnung stellen.

Sollten Sie sich kurzfristig krank fühlen oder hatten Sie Kontakt zu einer positiv getesteten Person, kommen Sie bitte nicht in die Praxis und informieren Sie uns umgehend.

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Gemeinschaftspraxis für Ergotherapie in Neuss

Wir sind Ihr erfahrener Ansprechpartner für Behandlung und Beratung im Bereich Ergotherapie in Neuss.

Auf den folgenden Seiten möchten wir Ihnen unsere Praxis, unser kompetentes Team, unsere Leistungen und unser Konzept vorstellen.

Erfahren Sie mehr über unser Angebot bei der Behandlung von AD(HS), Konzentrations- und Entwicklungsstörungen sowie die Therapie bei neurologischen, orthopädischen oder psychiatrischen Erkrankungen.

Informieren Sie sich außerdem über unsere zusätzlichen Leistungen wie BabymassageCraniosacrale Therapie und Wingwave®Coaching.

Haben Sie weitere Fragen? Möchten Sie einen Termin vereinbaren? Bitte rufen Sie uns an oder nutzen Sie das Kontaktformular.

Wir freuen uns auf Sie!

Sabine Passari und Sonja Klemt