Ergotherapie für Kinder und Erwachsene in Neuss

Ergotherapie unterstützt und begleitet Menschen jeden Alters, die in ihrer Handlungsfähigkeit eingeschränkt oder von Einschränkung bedroht sind. Ziel ist, sie bei der Durchführung für sie bedeutungsvoller Betätigungen in den Bereichen Selbstversorgung, Produktivität und Freizeit in ihrer persönlichen Umwelt zu stärken. Hierbei dienen spezifische Aktivitäten, Umweltanpassung und Beratung dazu, dem Menschen Handlungsfähigkeit im Alltag, gesellschaftliche Teilhabe und eine Verbesserung seiner Lebensqualität zu ermöglichen. (DVE 08/2007)

Eine ergotherapeutische Behandlung erfolgt auf Verordnung (Rezept) des behandelnden Arztes. Er entscheidet über die Art und Dauer sowie die Anzahl der von uns zu leistenden Therapieeinheiten. Im Sinne einer effektiven Therapie stehen wir im Kontakt zu den verordnenden Ärzten und informieren diese regelmäßig über den aktuellen Stand der Therapie.

Die Behandlung erfolgt je nach Indikation als Einzel- oder Gruppentherapie. Über die Therapieform entscheidet der Arzt bei der Verordnung. In den meisten Fällen ist dies eine Einzeltherapie. Je nach verordnetem Heilmittel beträgt die Dauer zwischen 30 und 60 Minuten.

Behandlung und Beratung Ergotherapie

Gemeinsam mit Ihnen werden die zu erreichenden Therapieziele festgelegt. Durch Transparenz der Behandlung und Aufklärung über die erhobenen Befunde tragen Sie und wir gemeinsame Verantwortung für das Erreichen der Therapieziele.

Die Beratung von Angehörigen und Eltern nehmen einen hohen Stellenwert ein und gehen „Hand in Hand“ mit der Behandlung. Nur durch individuelle Beratung des Umfeldes ist eine effektive Therapie möglich.

Mit dem Einverständnis unserer Klienten und Angehörigen stehen wir auch im Austausch mit anderen Therapeuten, Erziehern und Lehrern wenn dies erforderlich oder förderlich ist.



NeusserErgotherapie

NeusserErgotherapie